Deal des Tages: Karamba Casino: 5 € Gratis für den NetEnt Klassiker Starburst

Die besten Bitcoin Casinos im Test 2019

Das Internet hat in den zurückliegenden Jahren seine eigenen Zahlungsmittel geschaffen. Die bekannteste und erfolgreichste Fiat-Währung ist sicherlich Bitcoin. Das Krypto-Geld hat mittlerweile auch Einzug in die virtuelle Spielbranche gehalten. Einige Online Casino erkennen Bitcoin als Zahlungsmethode an oder haben ihre komplette Geschäftsausrichtung auf die Internetwährung abgestimmt. Auf unserer Webseite finden Sie die besten Bitcoin Casinos am Markt.

Fakt ist, Bitcoin bringt noch immer ein wenig den Hauch einer Scheinlegalität mit sich. Genau aus diesem Grund haben wir die Spielanbieter vorab sehr genau unter die Lupe genommen und einen ausführlichen Sicherheitscheck vollzogen. Wir können ihnen mit gutem Gewissen garantieren, dass Sie auf unserer Webseite ausschließlich sichere und seriöse Bitcoin Casinos finden, in denen wir eine Registrierung mit gutem Gewissen empfehlen können.

Die besten Bitcoin Casinos im Test

  • Über 70 Partner der Spielebranche
  • Unzählige Zahlungsmethoden
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Interessante Blackjack Varianten
  • Limits geeignet für jeden Spielertyp
400€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern

Bitcoin – Geschichte, Fakten, Funktionsweise

Bitcoin kann als Zahlungsmethode und gleichzeitig als eigenständige Währung angesehen werden. Geschaffen wurde das Fiat-Geld 2008 von Satoshi Nakamoto. Wer sich hinter diesem Pseudonym verbirgt, ist bis heute unklar. Es gibt zahlreiche Spekulationen, Mythen und vermeintliche Offenbarungen. Bewiesen ist nichts. Vermutlich bleibt der Erschaffer der Bitcoins für immer unbekannt.

Die Zahlungen werden im Peer-to-Peer System abgewickelt. Hierzu benötigt der User eine entsprechende Software. Ihr Guthaben wird in ihrer persönlichen Brieftasche verwaltet, auf welche ausschließlich Sie zugreifen können. Die Bitcoins werden direkt zwischen dem Versender und dem Empfänger übertragen, ohne Zwischenschaltung einer Bank oder eines anderen Dienstleisters. Die gesamte Abwicklung erfolgt dezentral über verschiedene Rechner. Bitcoins können weltweit gehandelt werden. Es gibt keinerlei Grenzen zu beachten. Jede Transferaktion wird in der Datenbank (Blockchain) aufgezeichnet. Die Krypto-Verschlüsslung sorgt für maximale Sicherheit, verbunden mit der gewünschten Anonymität. Bitcoin unterliegt keiner staatlichen Kontrolle. Ihre persönlichen Daten werden ebenfalls nirgends gespeichert. Wer Zugriff auf eine Bitcoin Brieftasche hat, ist automatisch Inhaber des Inhaltes und kann für die Fiat-Geld verfügen.

Die Funktion als Zahlungsmittel ist jedoch nur die eine Seite der Medaille. Laut Bitcoin Protokoll gibt’s weltweit 21 Millionen BTC, die gehandelt werden. Der Preis für die Währung ist abhängig von Angebot und Nachfrage, ähnlich wie am Aktien- oder am Forex Markt. Der spekulative Charakter der Bitcoins kann sich für Sie vorteilhaft, aber natürlich auch negativ auswirken. BTCs können jederzeit in „echtes“ Geld gewechselt werden. Hierzu gibt’s verschiedene Handelsplattformen im World Wide Web.

In den ersten Jahren wurde die Kryptowährung in der Öffentlichkeit was verteufelt. Mittlerweile hat sich das Fiatgeld tatsächlich durchgesetzt. Tagein tagaus werden selbst in der Mainstream Presse die Wechselkurse für BTC veröffentlicht. Des Weiteren müssen Sie ihre Bitcoins nicht mehr zwangsläufig online erwerben oder verkaufen, machbar ist dies auch an den stationären Terminals. Anzumerken ist hierbei aber, dass Deutschland den anderen europäischen Ländern deutlich hinterherhinkt.

Im Zuge vom Bitcoin Hype sind in den zurückliegenden Jahren weitere, ähnliche Kryptowährungen entstanden. Nicht alle Bezahlmodule haben sich komplett durchgesetzt. Litecoin und Ethereum beispielsweise gelten mittlerweile aber ebenfalls als sehr sicher und werthaltig. Ein kompletter Kursabsturz kann bei beiden Fiat-Geldern ähnlich wie bei Bitcoin quasi ausgeschlossen werden.

Wohin die Wertentwicklung der Kryptowährungen in den kommenden Jahren allgemein ausschlägt, kann nicht wirklich seriös prognostiziert werden.

Die Bitcoin Akzeptanz in der virtuellen Spielbranche

Wer von den Bitcoin Casinos spricht, sollte wissen, dass es hierbei um zwei unterschiedliche Anbieterarten handelt. Ein Großteil der Online Casinos erkennt Bitcoin lediglich als Zahlungsmethode an. Dies heißt, dass der Spielanbieter über eine Peer-to-Peer Funktion mit einer hinterlegten Brieftasche verfügt. Sie können ihren BTC Deposit ausführen, sprich ihr Spielerkonto aufladen. Der Bitcoin Betrag wird dann aber casinointern in eine „normale“ Währung umgerechnet. Die Spiele selbst werden in Euro abgerechnet. Der Nachteil liegt auf der Hand. Aufgrund der Kursschwankungen können Sie unter Umständen Geld verlieren. Positiv ist, dass die Casino-Betreiber meist auf die zusätzliche Berechnung von Gebühren verzichten. Der Auszahlungsvorgang verläuft ähnlich. Ehe der BTC Betrag übermittelt wird, erfolgt wiederum eine Währungsumrechnung.

Bitcoin Casino

Die zweite Art der Bitcoin Casinos setzt hingegen ausschließlich auf die BTC Währung. Die Game Auswertungen, also ihre Gewinne und Verluste, erfolgen ebenfalls im Bitcoin Status.

Die Lizenzen der Bitcoin Casinos

Unsere Tests der Bitcoin Casinos haben gezeigt, dass sich die europäischen Aufsichtsbehörden mit der Lizenzierung entsprechender Anbieter sehr schwer tun. Es gibt zwar einige virtuellen Spielhallen mit einer EU-Genehmigung, die BTC als Zahlungsmethode unterstützen, jedoch sehr, sehr selten. Im Normalfall sind die Bitcoin Casinos nicht ohne Grund in Curacao registriert und zugelassen.

Dies kann man in der Bewertung der Spielanbieter natürlich als Nachteil auslegen, muss man aber nicht. Aufgrund unserer Erfahrungen können wir sagen, dass die Zulassungen des kleinen Karibikstaates als werthaltig anzusehen sind. Die Umgangsweise mit Bitcoin bei gleichbleibend strengen Regulierungen zeigt sich dabei in der Praxis für die Spieler sogar als Vorteil. Es ist nicht ersichtlich, dass ein Bitcoin Casino sicherheitstechnisch hinter den anderen Onlineanbietern zurücksteht.

So wird eine Bitcoin Einzahlung durchgeführt

Die Bitcoin Casino Einzahlung ist in der Praxis sehr einfach. Im Prinzip müssen Sie lediglich an den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Wir haben ihnen zur Sicherheit trotzdem nochmals eine kleine Step-by-Step Anleitung zusammengestellt.

  1. Melden Sie sich Online Casino mit ihren Benutzerdaten an und wechseln Sie im Anschluss in den Kassenbereich.
  2. Wählen Sie Bitcoin als Zahlungsmethode aus.
  3. Geben Sie den Betrag ein, unter Beachtung der Mindestsumme.
  4. Starten Sie den Zahlungsvorgang, sprich beantragen Sie die Transaktion. Die Peer-to-Peer Verbindung wird aufgebaut.
  5. Geben Sie ihre individuelle Bitcoin Adresse ein.
  6. Der Transfervorgang ist innerhalb von wenigen Sekunden abgeschlossen.

Die Bitcoin Casino Auszahlungen

Ähnlich einfach gestaltet sich die Bitcoin Casino Auszahlung. Wichtig ist hierbei, dass die Gewinnabhebung nur möglich ist, wenn im Vorfeld eine BTC Einzahlung erfolgt ist. Es ist nicht möglich einen herkömmlichen Deposit zu leisten und den Spielanbieter dann sinnbildlich als Währungswechsler für die Bitcoins zu nutzen. Die Casinos arbeiten generell nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes. Zu beachten ist, dass die Auszahlung nicht in Echtzeit erfolgt. Die Bitcoin Zahlungen werden nach Prüfung von den Casinomitarbeitern manuell freigeschalten. Die besten Onlineanbieter benötigen für die interne Geldfreigabe nur wenige Stunden.

Das Spielangebot in den Online Casinos mit Bitcoin

Das Spielangebot in den Bitcoin Casinos ist vergleichbar mit den herkömmlichen Portalen. Die Unterschiede können mittlerweile vernachlässigt werden. In der Entstehungsphase der Bitcoin Casinos haben nur wenige Game-Provider die Plattformen unterstützt. Oft haben die Betreiber ausschließlich mit Softswiss zusammengearbeitet. Die Software-Hersteller ist zwar auch heute noch die Nummer „Eins“ im reinen Bitcoin Spiel, doch das Angebot ist vielfältiger geworden, auch aufgrund des internen Währungswechsels.

Games von NetEnt, Betsoft oder Amatic finden Sie in zahlreichen Bitcoin Casinos. Das Live-Casino Angebot wird meist vom Marktführer Evolution Gaming sowie vom aufgekauften Tochter-Unternehmen Ezugi gestellt.Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die Slots das Spielangebot klar anführen. Die Überzahl der virtuellen Spielhallen setzt dabei auf die Video Slots der neusten Generation. Roulette, Blackjack und andere Tisch- und Kartenspiele sind aber ebenfalls auf dem Bildschirm zu finden. Nicht zu vergessen sind die Video Poker Automaten.

Der Bonus für die Bitcoin Casino Deposits

Die neuen Kunden starten natürlich mit einem Bitcoin Casino Bonus ins Spielgeschehen. Meist handelt es sich hierbei um 100%ige Einzahlungsprämien, sprich der Deposit der User wird verdoppelt. Summarisch sind die BTC Boni oft deutlich höher als im normalen Währungsbereich. Neukundenprämien, umgerechnet von weit über 10.000 Euro, sind in der Praxis keine Seltenheit. Abhängig ist der genaue Bonuswert natürlich vom jeweiligen Umrechnungskurs, der sich bekanntlich Tag für Tag ändern kann.

Ehe die Boni ausgezahlt werden dürfen, müssen auch via Bitcoin vorab die entsprechenden Umsatzbedingungen erfüllt werden. Das Startkapital oder der Bonus sind einige Male durchzuspielen, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist. Die Gestaltung der Rollover Vorgaben entspricht den Echtgeld Casinos.

Die Vorteile der Bitcoin Casinos auf einem Blick

Wer von den Vorteilen der Bitcoin Casinos spricht, wird sehr schnell auf die vermeintliche Anonymität kommen. Richtig ist, dass die Geldtransfers selbst sicher und im Verborgenen ablaufen. Anderseits müssen sich die Casinobetreiber an rechtliche Vorgaben halten, die in den eigenen Lizenzbedingungen geregelt sind. Sie werden keine Bitcoin Casino Auszahlung erhalten, wenn ihr Identität nicht zweifelsfrei bewiesen ist. Jeder seriöse Spieleranbieter vollzieht vor der ersten Gewinnanweisung einen Legitimationscheck anhand eines Lichtbildausweises sowie einer neueren Adressbestätigung, Bitcoin hin und her.

Wir fassen die Bitcoin Casino Vorteile indes folgendermaßen zusammen:

  1. Keine Übermittlung von Bank- und Kreditkartendaten
  2. Eventuelle Zusatzgewinne durch Kursschwankungen
  3. Keine Eröffnung eines e-Geldkontos notwendig
  4. Keine oder nur geringe Gebühren
  5. Bitcoin ist nicht beeinflussbar von anderen Währungen
  6. Keine Bankzwischenschaltung bei den Geldtransfers

Die Nachteile der Bitcoin Spielportale

Jede Medaille hat zwei Seiten. Die Bitcoin Casino Nachteile sind aus unserer Sicht ebenfalls nicht zu vernachlässigen. Einerseits kann ein steigender BTC Kurs natürlich Vorteile bringen, anderseits sind die Kursschwankungen natürlich auch ein Risiko. Die Ausschläge im Wechselbereich sind deutlich gravierender als bei einem normalen Währungspaar. Sie sollten sich daher vor einer Transaktion sehr genau überlegen, ob ein Bitcoin Tausch aktuell lohnend ist. Unter Umständen kann es sinnvoll sein, eine Casino Auszahlung um einige Tage oder Wochen zu verschieben.

Gegen die Kryptowährung spricht zudem die insgesamt noch niedrige Abdeckung im Glücksspielbereich. Sie haben verhältnismäßig wenige Casinoanbieter zur Auswahl. Des Weiteren möchten wir nicht vergessen, dass ihr eigener Computer hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen muss, um mit Bitcoins zu bezahlen bzw. zu handeln. Die Überzahl der Bitcoin Casino stellt ihr Angebot zudem nicht auf deutschsprachigen Webseiten zur Verfügung.

Die besten 5 Bitcoin Casinos vorgestellt

Selbstverständlich wollen wir ihnen an dieser Stelle die besten fünf Bitcoin Casinos der virtuellen Glücksspielwelt kurz vorstellen. Unsere Auswahl ist an dieser Stelle subjektiv. Natürlich gibt’s weitere seriöse Online Casinos, die ebenfalls BTC Ein- und Auszahlungen ermöglichen.

Fortune Jack Casino

Die Nummer „Eins“ am Markt ist aus unserer Sicht das Fortune Jack Casino. Die virtuelle Spielhalle zeigt sich als reines Bitcoin Casino. Andere Zahlungsmethoden werden nicht anerkannt. Beeindruckend ist die Spielvielfalt. Nach unseren Fortune Jack Casino Erfahrungen haben Sie unter anderem Games von NetEnt, Microgaming, Play ´n Go, Betsoft, Amatic, Booming Games, Quickspin, iSoftbet und weiteren namhaften Softwareherstellern zur Auswahl. Die neuen Mitspieler erhalten zum Einstieg einen 110%igen Fortune Jack Casino Bonus von 1,5 BTC. Das komplette Willkommenspaket hat sogar einen Wert von bis zu 3,5 BTC. Des Weiteren legt der Onlineanbieter noch weitere 250 Free Spins obendrauf. Die Webseite des Casinos steht in englischer und japanischer Sprache zur Verfügung.

Betrieben wird das Portal Nexus Group Enterprises N.V., ausgestattet mit einer Lizenz aus Curacao.

Bitstarz Casino

Im Bitstarz Casino können Sie ihre Ein- und Auszahlungen via Bitcoin, aber auch mit herkömmlichen Zahlungsmethoden vollziehen. Anerkannt an der Kasse sind zum Beispiel die Kreditkarten von Visa und MasterCard, die e-Wallets von Skrill und Neteller oder die Prepaid-Codes der Paysafecard. Das Spielportfolio wird unter anderem von NetEnt, Softswiss, Amatic und Betsoft gestellt. Die Homepage steht in Englisch, Russisch, Japanisch und Chinesisch zur Verfügung. Die neuen Kunden erhalten zum Einstieg einen Bitstarz Casino Bonus bis zu 500 Euro oder 5 BTC plus weiteren 180 Free Spins.

Das Bitstarz Casino gibt’s seit 2015. Inhaber der Plattform ist die Direx Limited, die in Zypern zu Hause ist. Das Tagesgeschäft wird von der Direx N.V., mit Sitz und Lizenz in Curacao abgewickelt. Dass der Spielanbieter seriös und sicher ist, zeigt die Tatsache, dass das Online Casino bei den EGR Awards in die sogenannte Shortliste der besten neuen Anbieter aufgenommen wurde. Im Bereich der Spielsuchtprävention arbeitet das Bitstarz Casino unter anderem mit Gamblers Anonymus und GamCare zusammen.

mBit Casino

Das mBit Casino hat über 900 Spiele auf dem Bildschirm. Das Portfolio erstreckt sich von den Slots über die Tisch- und Kartenspiele bis hin zu den Video Poker Automaten. Ein attraktives Live-Casino darf nicht fehlen. Die Games stammen unter anderem von Microgaming, NetEnt, Play ´n Go, Amatic, den ELK Studios oder iSoftbet. Auf die neuen Kunden wartet ein 110%igen Ersteinzahlungsbonus von bis zu einem BTC. Weitere Prämien gibt’s für den zweiten und dritten Deposit. Das mBit Casino arbeitet ausschließlich mit Kryptowährungen. Die Webseite ist in einer englischen und einer japanischen Sprachfassung verfügbar.

Das mBit Casino wird ebenfalls von der Direx N.V. betrieben. Die Seriositätskennzeichen sind identisch.

Cloudbet Casino

Das Cloudbet Casino gehört zu den Vorreitern der Bitcoin Spielbranche. Der Onlineanbieter hat ca. 500 Games auf dem Bildschirm, vorwiegend von NetEnt und Play ´n Go. Die neuen Kunden legen mit einem 100%igen Cloudbet Casino Bonus von bis zu 5 BTC los. Summarisch stellt der Onlineanbieter damit alle Mitbewerber eindrucksvoll in den Schatten. Das Spielportal gibt’s in Englisch, Indonesisch, Russisch, Südkoreanisch, Chinesisch, Türkisch und Französisch.

In den ersten Jahren hat das Cloudbet Casino mit einer Glückspiel-Lizenz aus Montenegro gearbeitet. Mittlerweile agiert der Onlineanbieter mit einer Zulassung aus Curacao. Des Weiteren gibt’s eine EU-Genehmigung der Malta Gaming Authority, die sich aber ausschließlich auf die NetEnt Spiele beschränkt.

PlayAmo Casino

Das PlayAmo Casino ist das „jüngste Kind“ aus dem Portfolio der Direx Limited. Wer die ersten Casino-Plattformen noch mit ein wenig Skepsis betrachtet hat, wird erkennen, dass das Unternehmen mit PlayAmo den endgültigen Durchbruch in der virtuellen Glückspielwelt geschafft hat. Die Gestaltung des Portals ist einzigartig und sucht ihresgleichen. Die User haben sage und schreibe über 1.800 Games auf dem Bildschirm, ein sensationeller Topwert. Die Spielkreationen stammen von zwölf hochkarätigen Software-Herstellern. Das Live-Casino wird von Evolution Gaming gestreamt.

Der wesentliche Pluspunkt im Test: Das PlayAmo Casino gibt’s in einer deutschsprachigen Webseiten-Ausführung. An der Kasse werden nicht nur Bitcoin, sondern zahlreiche weitere Kryptowährungen anerkannt. Des Weiteren können Sie mit allen relevanten, üblichen Zahlungsmethoden einzahlen, sprich mit den Kreditkarten, den e-Wallets oder den Direktbuchungssystemen. Die Auszahlungen werden nach unseren PlayAmo Casino Erfahrungen innerhalb von zwei Stunden ausgeführt. Die Neukunden erhalten zum Einstieg einen Bonus von bis zu 300 Euro sowie weitere 150 Free Spins obendrauf.

Die weiteren Zahlungsmethoden der Online Casinos

Bitcoin ist natürlich nur ein Einzahlungsweg im Online Casino und mitnichten die wichtigste Transfermethode. Grundsätzlich setzen die virtuellen Spielanbieter auf die klassischen Einzahlungsmethoden. Anerkannt an der Kasse werden generell die Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Oft werden zudem Zahlungen mit einer einfachen Bank-Maestro Karte anerkannt. Der e-Wallet Sektor wird von Skrill und Neteller angeführt. Die PayPal Casinos verlieren in Deutschland aktuell aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen an Bedeutung. Weitere bekannte e-Geldbörsen sind EcoPayz, Qiwi oder Webmoney. Der Prepaid-Sektor wird von der Paysafecard als Marktführer recht klar beherrscht. Die Banküberweisungen lassen sich an der Casino-Kasse mit den Direktbuchungssystemen von Trustly, Klara Sofort oder GiroPay in Echtzeit aufs Spielerkonto bringen. Neu sind die Handybezahlsysteme wie MuchBetter oder Apple Pay, die sich erst in den zurückliegenden Monaten etabliert haben.