Deal des Tages: 888 Casino Sommer Bonus: 120% Bonus bis zu 300 € + 50 Gratis Spins

Echtgeld Casino Apps – Mobiles Spiel via Smartphone und Tablet

Mobiler Casino BonusSie wollen im Online Casino ihr Glück herausfordern, haben jedoch wenig Lust vorm heimischen PC oder Laptop zu versauern? Kein Problem. Sie benötigen lediglich eine Echtgeld Casino App, die ihnen das Spiel von unterwegs via Smartphone oder Tablet ermöglicht. Mittlerweile gibt’s nach unseren Casino Erfahrungen keinen virtuellen Glücksspielanbieter mehr, der auf das mobile Gaming verzichtet. Auf unserer Webseite finden Sie die besten Echtgeld Casino Apps übersichtlich gelistet.

Es handelt sich hierbei ausschließlich um Online Casinos, die nicht nur technisch auf dem neusten Stand arbeiten, sondern mit einer tadellosen Gesamtofferte präsent sind. Alle Spielanbieter erfüllen selbstverständlich die notwendigen Sicherheitsvorgaben, so dass wir eine Registrierung durchweg uneingeschränkt empfehlen können.

Die besten Echtgeld Casino Apps im Test

250€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • 88€ No-Deposit Bonus
  • Auszahlungsschlüssel bis 97,9 %
140€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Die besten Spielehersteller
  • Die meisten Auszeichnungen
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Exklusive Kooperation mit Playtech
  • Hochkarätige, progressive Jackpots
  • Mehrere App-Varianten
300€ 300% auf die 1. Einzahlung
250€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Sehr breites und gutes Spielangebot
  • Viele lukrative Jackpot-Spiele
200€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
% auf die 1. Einzahlung
50€ 200% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Die besten Spielehersteller
  • Die meisten Auszeichnungen
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern

Die Echtgeld Casino Apps – der Anfang

Online Casinos gibt’s erst seit gut 20 Jahren. Den ersten Boom hat die virtuelle Glücksspielbranche zu Beginn des Jahrtausends erlebt. An Echtgeld Casino Apps bzw. an ein mobiles Spiel war damals aber noch nicht zu denken. Die Internetcasinos selbst waren bereits eine kleine „Sensation“.

In den Folgejahren hat sich die Technik jedoch rasant weiterentwickelt und auch vor den Online Casinos nicht halt gemacht. Die ersten mobilen Gehversuche haben die Spielanbieter in den Jahren 2012 bis 2014 unternommen. Aufgrund der Smartphones hat sich das Surf-Verhalten der potentiellen Kunden entscheidend verändert. Der Zugriff aufs World Wide Web erfolgte vermehrt von unterwegs. Logisch mussten die Casinoanbieter auf diesen Trend reagieren und entsprechende Apps an den Start bringen.

Betfair App
Die Betfair Casino App überzeugt durch eine klare Struktur und Übersichtlichkeit

Wirklich einfach war die Anfangsphase jedoch nicht. Die Programmierung der Apps war nur die eine Seite der Medaille. Deren Fertigstellung war noch längst nicht mit einem entsprechenden Spielangebot verbunden, im Gegenteil. Die Software-Firmen im Hintergrund mussten nachziehen und die Games in einer mobilen Fassung im HTML5 Format bereitstellen. Praktisch mussten die Provider jedes vorhandene Spiel umgestalten und anpassen. Der Aufwand war sehr, sehr hoch und hat eine geraume Zeit in Anspruch genommen.

Die Folge dieser Ausgangslage war, dass die ersten Echtgeld Casino Apps sehr spartanisch dahergekommen sind. Die Spielauswahl hat sich meist nur auf wenige Games beschränkt. Wir können uns aus eigener Erfahrung an Casino Apps erinnern, die gerade einmal 10 bis 15 Slots enthalten haben. Des Weiteren wurde in der Anfangsphase auf alle relevanten Sidefunktionen verzichtet. Die Ein- und Auszahlungen mussten beispielsweise am PC vollzogen werden, ehe zum mobilen Spiel gewechselt werden konnte. Zahlreiche Echtgeld Casino Apps haben zudem kein Registrierungsformular enthalten.

Die mobilen Casinos Apps heute

Wer sich die Echtgeld Casino Apps heute anschaut, wurde vermutlich seinen Augen nicht trauen. Die mobilen Handycasinos sind im wahrsten Sinne des Wortes ein Spiegelbild der Desktop-Casinos. Die Game-Auswahl wurde stetig erweitert. In den besten Casino-Apps sind Woche für Woche noch neue Spielversionen hinzukommen. Die Unterschiede zwischen der PC- und der Handy-Ausführung können mittlerweile als imaginär bezeichnet werden. Alle wichtigen und bekannten Games gibt’s im mobilen Format. Die Offerten schließen sogar die Live-Dealer Tische ein.

LeoVegas Bonus
LeoVegas wurde schon mehrmals als beste Casino App ausgezeichnet

Des Weiteren wurden die Echtgeld Casino Apps mit der kompletten Spielerlounge versehen. Dies heißt, dass der User von unterwegs Zugriff auf alle Verwaltungsfunktionen hat. Er kann Ein- und Auszahlungen vornehmen, seine Profildaten ändern, mit dem Kundensupport kommunizieren oder seine Spielhistorie einsehen. Die Aktivierung von Gutschein-Codes für die Bonusaktionen ist mobil natürlich ebenfalls möglich.


TippÜbrigens. Wer erstmals eine Echtgeld Casino App nutzt, muss hierfür kein gesondertes Spielerkonto anlegen. Die Benutzerdaten der Desktop-Variante gelten auch für das mobile Gaming. Gleiches gilt im umgekehrten Fall. Wer sich via Smartphone oder Handy in einem Online Casino anmeldet, kann im Anschluss jederzeit nach Lust und Laune am heimischen PC zocken.


Die Qualitätskriterien der Echtgeld Casino Apps

Wie muss eine gute Echtgeld Casino App gestaltet sein bzw. wie muss diese funktionieren? Im folgenden Abschnitt haben wir ihnen die wichtigsten Qualitätskriterien der Apps übersichtlich zusammengestellt.

Optik und Bedienbarkeit

SpielauswahlWesentlich beim mobilen Casino-Spiel ist der erste Eindruck. Wer eine App nutzt, möchte natürlich das perfekte Spielvergnügen erhalten. Dies heißt, dass die Optik eine entscheidende Rolle spielt. Klar ist, dass dieser Fakt in einer App-Bewertung nicht reell beurteilt werden kann. Jeder User hat seine eigenen Vorstellungen von der farblichen und grafischen Ausrichtung seines Handycasinos. Findet der Spieler gefallen an der App, geht’s mit den relevanteren Dingen weiter.

Entscheidend ist aus unserer Sicht die Bedienbarkeit. Alle Navigationswege müssen klar erkennbar und verständlich sein. In den meisten Apps ist das Hauptmenü unterhalb vom Drei-Streifen Button zu finden, so dass kein Platz verschenkt wird. Wesentlich ist zudem, dass die Spiele in klaren, logischen Kategorien geordnet sind. Die Präsentation der Games selbst sollte im Idealfall nach der Eingrenzung in 2er Reihen erfolgen. Zudem können die Highlights, sprich die beliebtesten Spielkreationen, bereits auf der App-Startseite zu sehen sein.

Wesentlich ist nach unserer Erfahrung, dass die Navigationsschaltflächen groß gehalten sind. Eine ausreichende Button-Formatierung ist wichtig, um die einfache Bedienbarkeit auf einem kleinen Smartphone Bildschirm zu gewährleisten.

Technische Performance

Die beste Optik und Bedienbarkeit sind schlussendlich nutzlos, wenn der technische Unterbau der App nicht stimmig ist. Entscheidend für die Performance ist die Ladezeit der Games. Wer eine Auswahl getroffen hat, sollte das Spiel innerhalb von wenigen Sekunden startklar auf dem Bildschirm haben.


Wichtig

Hinweis: Eine langsamere Ladezeiten muss nicht zwingend auf eine „schlechtere“ App hindeuten. Checken Sie vorab ihre Internetverbindung, respektive die Übertragungsgeschwindigkeit. Der Ladevorgang wird von der Internetstärke natürlich beeinflusst.


Spielangebot

SlotsDas Spielangebot der Echtgeld Casino App sollte umfang- und abwechslungsreich sein. Im Idealfall unterscheidet sich die Offerte nicht von Desktop-Version oder nur geringfügig. In ein gutes mobiles Handycasino gehören an erster Stelle die Slots in allen Facetten, einschließlich der progressiven Jackpots versteht sich. Die Spielautomaten geben nach unserer Erfahrung in den Casino Apps klar den Ton. Des Weiteren haben die Tests gezeigt, dass die neuesten Video Slots mobil grafisch und soundtechnisch sogar eindrucksvoller zur Geltung kommen als am heimischen PC.

Die Tisch- und Kartenspiele dürfen in den Apps nicht fehlen. Roulette und Blackjack sind Pflicht. Vielfach setzen die Online Casinos hier aber nur auf die Grundversionen und verzichten auf die entsprechende Abwechslung. Ein kleiner Vorabcheck, beispielsweise im Funmodus, ist ratsam. Weitere wichtige Tischspiele sind unter anderem Baccarat, Texas Holdem oder Carribean Stud. Ähnlich gestaltet sich das Video Poker Automaten Angebot in den Apps. Jacks or Better, Deuces Wild oder All American gibt’s sehr oft nur in der Grundausführung.

Komplett vertreten sind mittlerweile hingegen die Live-Dealer Tische. Die beiden Marktführer Evolution Gaming und NetEnt präsentieren in ihren mobilen Stream das Gesamtprogramm, ohne jegliche Einschränkung. Empfehlenswert ist es aus unserer Sicht das mobile Live-Casino am Tablet zu nutzen, aufgrund der besseren Übersichtlichkeit.

Mobiler Casino Bonus

Mobiler Casino BonusWer eine App als Neukunde nutzt, will zum Einstieg natürlich einen Bonus erhalten. Wichtig ist es, dass die Willkommensofferte fair gestaltet ist. Dies heißt, sie sollten ihren Blick nicht nur auf den summarischen und prozentualen Wert richten. Entscheidender sind die Umsatzbedingungen vom Casino Bonus. Ist der Rollover Satz niedrig? Werden alle Spielgattungen prozentual in den Überschlag einbezogen?

Des Weiteren dürfen die Stammspieler nicht zu kurz kommen. Dauerhafte mobile Boni, insbesondere Freispiele, sind nicht nur wünschenswert, sie sind ein Muss für eine gute Casino-App. Übrigens – einige Online Casinos belohnen das mobile Gaming gesondert. Dies heißt, dass einige Gutschein-Codes ausschließlich via Smartphone oder Tablet eingelöst werden können.

Kundenservice

Highroller BonusWer erstmals im Handycasino aktiv ist, kann durchaus vor kleineren Schwierigkeiten stehen. Gibt’s Probleme zu klären, muss der Kundensupport in Windeseile und direkt erreichbar sein. In den besten Echtgeld Casino Apps ist der Live-Chat Button zur direkten Kommunikation mit den Service-Mitarbeitern zu finden. Kann der Onlineanbieter parallel mit einer telefonischen Service-Hotline aufwarten, gibt’s in der Bewertung noch einen Pluspunkt obendrauf. Positiv ist, dass Sie in der Überzahl der Apps mittlerweile darüber hinaus das gesamte FAQ-Menü abrufen können, um sich selbst mit den notwendigsten Informationen auszustatten.

Ein- und Auszahlungen

startguthabenWer die Qualität einer Echtgeld Casino App einschätzen möchte, kommt natürlich an einem wesentlichen Details nicht vorbei – dem Geld selbst. Ein- und Auszahlungen müssen via Smartphone oder Tablet mit wenigen Bildschirmberührungen ausführbar sein. Das Transferangebot sollte Bezahlwege aus allen relevanten Bereichen umfassen. Dazu gehören die Kreditkarten (Visa, MasterCard), die Direktbuchungssysteme (Klarna Sofort, GiroPay, Trustly), die Prepaidwege (Paysafecard, CashToCode) und die e-Wallets (PayPal, Neteller, Skrill). Grundsätzlich sollte jedes seriöse Online Casino alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei abwickeln.

Seriosität und Sicherheit

WichtigEin Punkt darf im App-Test nicht vergessen werden – die Seriosität des Spielanbieters. Ehe Sie sich für die Nutzung oder den Download einer Casino App entscheiden, sollten Sie zwingend die Sicherheit checken. Kann der Onlineanbieter mit einer gültigen Lizenz aufwarten? Welche Firma steht hinter dem Portal? Gibt’s externe Prüfsiegel, die gleichzeitig die Auszahlungsquote verifizieren? Mit welchen Software-Unternehmen arbeitet der Casinoanbieter zusammen? Die notwendigen Informationen müssen auf der Startseite der App oder im Untermenü „Über Uns“ nachlesbar sein.

Wichtig ist zudem die Datensicherheit. Auch mobil muss die Übertragung der sensiblen Kundeninformationen verschlüsselt erfolgen. Trägt der Kassenbereich zudem ein PCI Prüfsiegel, können sie von einer besonderen Sicherheit ausgehen.

Echtgeld Casino Apps – die Ausführungen

Wer von den Echtgeld Casino Apps spricht, meint technisch nicht immer die gleiche Ausführung. In der Praxis kann zwischen zwei Versionen unterschieden werden. Auf der einen Seite stehen die klassischen, nativen Apps zum Herunterladen und auf der anderen Seite die „einfachen“ mobilen Webseiten, für die es keinen Download bedarf.

Native Apps zum Download

Die nativen Casino Apps werden vorwiegend für iOS- und Androidgeräte angeboten. Es gibt zwar einige wenige Apps für Windows Phone Geräte, die im Store bei Microsoft zu finden sind, diese können aber nahezu vernachlässigt werden. Wer ein iPhone oder ein iPad nutzt, kann seine Echtgeld Casino App über iTunes herunterladen. Die Vorgehensweise ist sehr einfach. Sie müssen lediglich den Casino-Name in die Suchfunktion eingegeben und sehen im Anschluss ob ihr Anbieter mit einer nativen App am Start ist. Wenn ja, starten Sie den Download mit einer Bildschirm-Berührung. Nach unseren Erfahrungen ist der Upload innerhalb von wenigen Minuten vollzogen. Sie müssen lediglich den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Im App Store sehen Sie vorab, in welchen Sprachversionen das Handycasino verfügbar ist, wieviel Speicherplatz Sie auf dem Smartphone benötigen und welche technische Grundvoraussetzung, beispielsweise iOS 8.0 oder höher, gegeben sein muss.

Mobilebet Casino Bonus
Mobilebet bietet eine sehr gute App zum Download im Store

User, die ein Androidgerät besitzen, werden im Gegensatz dazu bei Google Play in Deutschland noch nicht fündig. Aus rechtlichen Gründen bietet Google hierzulande keine Echtgeld Apps an. Der Download muss über die Webseite gestartet werden, beispielsweise nach der vorherigen Browser-Anwahl oder dem Scan des QR-Codes. In den besten Online Casinos kann der Downloadlink via SMS angefordert werden. Wichtig ist, dass vor dem Upload im Sicherheitsmenü des Smartphones das „Herunterladen von einer unbekannten Quelle“ freigeschalten wird.

Der Vorteil der klassischen, nativen Casino Apps ist, dass diese in der Regel recht robust sind. Selbst bei einer schwachen Internetverbindung gibt’s keinerlei Spielunterbrechungen. Die Login-Daten bleiben gespeichert. Der Kunde kann mit nur einer Bildschirm-Berührung die App starten und sofort loslegen. Des Weiteren sind die Navigationsabläufe etwas kompakter und direkter gehalten, als bei einer mobilen Webseiten-Ausführung.

Mobile Webseiten zum Sofortspiel

Wer sich für eine optimierte Homepage-Version, also für eine Web App entscheidet, hat aus unserer Sicht aber noch größere Pluspunkte zu verzeichnen. Die Spielauswahl auf den mobilen Webseiten ist umfangreicher als im Download-Bereich. Des Weiteren verschenkt der User keinen Speicherplatz. Er kann zudem jederzeit sein Smartphone oder Tablet wechseln. Er kommt bei jeder Browser-Einwahl auf eine identische Navigationsoberfläche. Wichtig ist, dass das Gaming immer bei einer stabilen Internetverbindung, im Idealfall über WLAN, vollzogen wird. Wer beispielsweise im Bus oder Zug unterwegs ist, muss hin und wieder mit Spielunterbrechungen rechnen.

In unseren Tests haben sich die mobilen Webseiten kompatibel mit allen gängigen Endsystemen gezeigt, sprich mit iOS, Android, Blackberry und Windows Phone. Wichtig ist, dass Sie neuere Endgeräte nutzen. In der folgenden Tabelle sehen Sie die Betriebssysteme einschließlich der technischen Regelanforderungen.

System Versionen Endgeräte
Apple iOS (App Store / iTunes) 8.0, 8.1.X, 8.2, 8.3 9.0, 9.1.X 10.0, 10.1, 10.X 11.0, 11.1, 11.X iPhone 6, 6S, Plus iPhone 7, Plus iPhone 8, Plus iPhone X
Android OS(Google Play Store / .apk file) 4.0.X (Ice Cream Sandwich) 4.X (Jelly Bean) 4.4.X (KitKat) 5.X (Lollipop) 6.0.X (Marshmallow) 7.0.X (Nougat) 8.0.X (Oreo) Samsung Galaxy S8/9 Samsung Galaxy Tab Nexus 6 Huawei Mate 10 Moto G5 Honor 8
Windows(Microsoft / Lumia) Phone 8, 8.1 10 Mobile Nokia Lumia Series
Blackberry OS 10 Motion, KeyOne, DTEK60

In der folgenden Aufstellung haben wir ihnen nochmals detailliert einige Smartphone-Typen für das mobile Gaming herausfiltert. Besitzen Sie ein aufgeführtes Gerät, werden Sie beim Echtgeld Spiel via optimierte Homepage keinerlei Probleme haben.

  • Samsung: Galaxy S6, S7, S8, S9, Note, Tab, Edge, Edge+, Mini, Ace, A3, A5, A7, A, S, pro, Xcover 3
  • Apple: iPhone 5, 5S, 5C, SE, 6, 6S, 7, 8, X, Plus, iPad, Air, Mini, Pro, 2, 3, 4
  • HTC: Nexus Series, One mini, max, A9, A9s, S9, 10, Dual SIM, U11+, Ultra, Play, Lifestyle
  • Sony: Xperia M5, Z5, ZR, E5, V, L, SP, ZL, XZ, X, Xa, Tablet Z4, Z3, Compact, Plus
  • LG: G5, G6, Q6, V30, X Power, mach, K8, K10, LTE, X cam, screen, Flex 2, V10, Class, 5X, Mini, G Pads 7.0, 8.0, 8.3, & 10.1
  • Huawei: Mate 10 Pro, P10, P9, lite, plus, Mate S, Y6
  • Microsoft (Nokia): 550, 650, 950, XL, LTE, Dual SIM, Asha-Series
  • Blackberry: Motion, Key, Passport, Classic, Leap, DTEK60, DTEK50, Priv
  • Tablets: Sony Xperia Tablet, Z Series, Lenovo Thinkpad & Yoga Tablet, Asus MeMo & Fonepad, Nexus Series, Motorola Xoom 2, Acer Iconia Series
  • Andere: Motorola Zoom, Atrix, Defy, Moto G, Wiko Series, Acer Liquid Series, Asus ZenFone, OnePlus, Two, Fairphone