Deal des Tages: 22Bet Casino Bonus Code

Skrill Online Casinos

SkrillEgal bei welchem Online Casino man spielt, ein Thema ist überall wichtig: Die Einzahlungen und Auszahlungen müssen unkompliziert und schnell vor sich gehen. Damit dies so ist, versuchen die Casinos viele verschiedene Zahlungsmethoden anzubieten, um den Kunden es so einfach wie möglich zu machen. Neben den klassischen Überweisungen oder der Zahlung per Kreditkarte haben vor allem die sogenannten E-Wallets beziehungsweise elektronischen Geldbörsen an Wichtigkeit zugenommen.

Es gibt viele Zahlungsmethoden: PayPal, Google Pay, Skrill, Neteller, Klarna, Trustly und noch viele mehr. In diesem Artikel klären wir Sie vollständig über Skrill auf. Was kann der Zahlungsdienst Skrill?

Welche Vorteile bietet Skrill im Casino? Wie lauten die Nachteile von Skrill? Ist der Zahlungsdienst Skrill sicher? Und natürlich listen wir Ihnen auch die besten Skrill Casinos Deutschlands auf. Und damit fangen wir direkt mal an.

Die besten deutschen Skrill Casinos

In der folgenden Liste bekommen Sie einen guten Überblick über alle Casinos, die mit dem Zahlungsdienst Skrill zusammenarbeiten und diese Methode anbieten. Skrill ist eine elektronische Geldbörse, die Ihnen das Ein- und Auszahlung möglichst einfach machen soll. Und obendrein verspricht Skrill eine extrem schnelle Ausführungsdauer. Diese deutschen Casinos sind Skrill Casinos:

  • Lizensiert durch Malta Gaming Authority (= EU-Lizenz)
  • Attraktiver Willkommensbonus bis 200 Euro plus 10 Vegas Freispiele
  • Mehr als 1.000 Casinospiele führender Provider
200€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Fantastische progressive Jackpots
  • Live Casino Evolution Gaming und Streams
200€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Über 70 Partner der Spielebranche
  • Unzählige Zahlungsmethoden
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Starke Spielauswahl von 35 namhaften Spielanbietern
  • Gelungenes VIP Programm
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
  • Die besten Slots in großer Anzahl
  • Schönes Treueprogramm für Bestandskunden
2000€ 200% auf die 1. Einzahlung

Wer genau steckt hinter Skrill?

Seit 2015 gehört die Skrill Limited zu dem Finanzdienstleister Optimal Payments Group.  Das Unternehmen wurde Anfang des Jahrtausends in England gegründet und hat sich seitdem einen Ruf als seriöses und zuverlässiges Unternehmen für Online Transaktionen erarbeitet. Zu diesem Unternehmen gehören übrigens auch der Zahlungsdienst Neteller sowie die in Online Casinos sehr häufig vorkommende Paysafecard. Damit haben Skrill sowie die Optimal Payments Group die Weichen auch ganz klar in Richtung seriöse Online Casino Bezahlungen gestellt.

Der Dienstleister ist seit mehr als zehn Jahren schon in etlichen Casinos vertreten und kennt sich in der Branche bestens aus. Wenn Sie also ein Online Casino in Deutschland sehen, das den Zahlungsdienst Skrill anbietet, dann können Sie sich sicher sein: Es handelt sich um ein seriös agierendes Online Casino, zumindest bei allen deutschen Skrill Casinos ist das der Fall!

Was ist Skrill und wie funktioniert es?

Jetzt wird es spannend: Wir behandeln nun die Frage, was genau Skrill eigentlich ist und wie genau dieser Zahlungsdienst funktioniert. Dazu gehen wir gerne ins Detail, denn Ziel dieses Artikels ist es schließlich, Ihnen einen vollständigen Überblick über den Zahlungsdienst Skrill und die besten Skrill Casinos zu geben.

Skrill ist ein elektronischer Zahlungsdienstleister, eine sogenannte elektronische Geldbörse. Sie können damit Zahlungen im Internet tätigen, und zwar selbstverständlich nicht nur in Casinos, sondern in allen Shops und auf allen Seiten, die mit Skrill kooperieren. Und das sind gar nicht so wenige.

Was gibt es noch Wichtiges zu wissen über Skrill: Skrill ist in der Regel immer an ein Bankkonto gekoppelt – sobald Sie also das Geld tatsächlich abheben möchten, müssen Sie es zuvor von Ihrem Skrill Konto auf das verknüpfte Bankkonto überwiesen haben. Wer den Zahlungsdienst PayPal kennt und nutzt, der kennt das bereits. Doch keine Sorge: Das geht in der Regel äußerst flott und dauert nicht mal einen Bankarbeitstag. Andersherum geht es genauso schnell: Sie können binnen kürzester Zeit Guthaben auf Ihr Skrill Konto überweisen. Doch dieser Schritt ist eigentlich gar nicht nötig. Und damit wären wir schon bei einem ganz großen Vorteil von Skrill.

Vor- und Nachteile von Skrill

Da der Zahlungsdienstleister Skrill immer an ein Bankkonto von Ihnen gekoppelt ist, müssen Sie gar kein Guthaben auf dem Skrill Konto haben. Es reicht, wenn Sie die Anweisung geben, dass Sie im Internet eine Zahlung mit Skrill tätigen möchten – diese wird dann nach einer kurzen Prüfung unmittelbar, das heißt sofort, ausgeführt. Anschließend bucht Skrill das Geld von Ihrem Bankkonto ab. Das wird mittels einem Lastschriftverfahren geregelt. Die Zahlung funktioniert immer nach einer Prüfung des Kontoguthabens – das bedeutet: Ohne Deckung auch keine Skrill Überweisung. Sie müssen natürlich noch über einen ausreichenden Rahmen verfügen, denn sonst kann die Zahlung nicht ausgeführt werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Skrill unabhängig von Ihrem Gerät genutzt werden kann. Das bedeutet, dass Sie zuhause auf dem Computer mit Skrill bezahlen können, aber eben auch unterwegs mit dem Smartphone.

Ganz besonders positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass Skrill mit extrem vielen Online Casinos kooperiert. Das bedeutet: Die Anzahl an Skrill Casinos ist schier riesig. Das ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass der Finanzdienstleister Skrill sich auch ausdrücklich auf sichere Zahlungen in Online Casinos spezialisiert hat.

Ein Nachteil von Skrill liegt darin, dass Sie das Geld immer auf Ihr Bankkonto überweisen müssen, um es anschließend abheben zu können. Sie bekommen von Skrill also keine Bankkarte, mit der Sie an den Automaten gehen können. Der Zahlungsanbieter operiert ausschließlich online. Oder? Nicht ganz. Denn das war zumindest bis vor einigen Jahren der Fall.

Mittlerweile hat Skrill auch eine Kooperation mit Mastercard. Und diese sieht wie folgt aus: Wenn Sie den Dienst auch in der Offline Welt verwenden möchten beziehungsweise wenn Sie sich Geld von Ihrem Skrill Konto in bar auszahlen lassen möchten oder mit Karte in einem Geschäft bezahlen wollen, dann können Sie dafür eine Skrill Mastercard bestellen. Dies funktioniert auf der Homepage von Skrill in Ihrem persönlichen Bereich. Diese Skrill Mastercard ist ausschließlich eine Prepaid Karte. Das bedeutet: Sie können das Skrill Konto niemals überziehen, sondern ausschließlich das Geld abheben oder die Summe in Läden bezahlen, die von Ihrem Skrill Konto gedeckt ist. Dieser Negativ Punkt ist mittlerweile also ziemlich ad acta gelegt worden von Skrill. Toll, wie sich der Zahlungsdienst stetig weiterentwickelt!

Außerdem können bei Skrill – wie bei beinahe allen anderen Online Payment Methoden auch – Gebühren anfallen. Diese liegen im niedrigen Promille Bereich, aber sie sind eben doch bei manchen Skrill Online Casinos vorhanden, weshalb wir Ihnen diese Info nicht vorenthalten möchten.

Wie wird die Sicherheit bei der Online Casino Skrill Bezahlung gewährleistet?

Die Skrill Limited gehört seit 2014 zum Finanzdienstleistungsunternehmen Optimal Payment Group und wird von der britischen Behörde Financial Conduct Authority reguliert und regelmäßig überprüft. Wenn Sie in Ihrem Online Casino eine Bezahlung mit Skrill erledigen möchten, dann gibt gleich mehrere Sicherheitsmaßnahmen, mit denen Ihre Zahlung und Überweisung gewährleistet wird.

Schauen wir zuerst einmal auf Skrill selbst. Der Online Payment Service arbeitet mit einem End To End Verschlüsselungssystem, das die Bezahlung – ganz egal ob Sie Geld auf Ihr Casino Konto überweisen möchten oder in einem Online Shop etwas bezahlen wollen – von Ihrem Gerät bis zum Empfänger verschlüsselt. Diesen Schutz zu knacken, ist nahezu unmöglich. Zur Info: Skrill arbeitet mit einer genauso starken Verschlüsselung wie beispielsweise auch Pay Pal das macht.

Und dann gibt es noch die Sicherheitsmaßnahmen im Skrill Online Casino: Bevor Sie die Zahlung, also eine Einzahlung aufs Online Casino Konto oder eine Auszahlung auf Ihr Skrill Konto tätigen können, werden Sie verschlüsselt weiter geleitet und müssen sich zuerst anmelden, bevor Sie die Zahlung bestätigen können.

Außerdem besteht bei Skrill längst schon die Möglichkeit der sogenannten Zwei Faktor Authentifizierung, auch 2FA genannt. Diese zusätzliche Sicherheitsmethode wird heute von Experten generell sehr empfohlen und ist auch bei Skrill natürlich vorhanden. Dafür benötigen Sie immer eine Zweitbestätigung, um sich anmelden zu können. Dazu gibt es besondere Apps für das Smartphone, die einen einmaligen Code erstellen, der nur für eine kurze Zeit gültig ist. Sie benötigen neben Ihrem Passwort dann immer auch diesen Code, ohne den weder Sie noch ein unbefugter Dritter Zugang zu Ihrem Konto bekommen. Dies stellt sicher, dass Hacker selbst dann nicht auf Ihren Skrill Account zugreifen können, wenn sie Ihr Passwort in die Hände bekommen sollten. Wir raten Ihnen dringend dazu, diese Methode zu benutzen, und zwar für sämtliche Bankkonten, aber auch für Ihren Facebook Account oder Ihr Amazon Prime Konto. Es lohnt sich!

Des Weiteren arbeiten bei Skrill Limited natürlich auch echte Menschen, die ungewöhnliche Zahlvorgänge gemeldet bekommen und persönlich unter die Lupe nehmen. Das ist im Prinzip wie bei jedem anderen Geldinstitut auch. So werden beispielsweise Zahlungen über 5000 Euro verpflichtend geprüft, um den Schutz der Anwender sicherzustellen.

Der Vergleich mit anderen Zahlungsmethoden

Skrill ist natürlich nicht der einzige Zahlungsdienst, den Sie in einem Skrill Online Casino verwenden können. Die Casino Anbieter sind bestrebt, Ihnen eine große Auswahl an Zahlungsmethoden anzubieten. Somit versuchen die Betreiber, es allen Kunden recht zu machen. Und das ist auch ein Qualitätsmerkmal von Online Casinos, dass sie viele Möglichkeiten der Bezahlung anbieten.

Mit anderen Methoden für Ein- und Auszahlung lässt sich Skrill in vielerlei Hinsicht vergleichen. Wir beschränken uns auf die wichtigsten Aspekte Geschwindigkeit, Verfügbarkeit, Einfachheit, Sicherheit, also ganz viele -keits und -heits. In Punkto Speed ist Skrill ein Top Anbieter, bei dem nur andere E-Wallets mithalten können. Die klassischen und traditionellen Zahlungsvarianten wie Kreditkarte, EC, Überweisung und Co. sind einfach aus einer andere Welt, und das merkt man auch an der Geschwindigkeit.

Zweiter Faktor: Verfügbarkeit! Da ist Skrill ebenfalls gut aufgestellt, denn der Dienst ist in extrem vielen Online Casinos vertreten und auch darüber hinaus im Internet durchaus als Zahlungsmethode akzeptiert. Es gibt aber einen Konkurrenten, der gerade im Westen noch mal besser aufgestellt ist. Und das ist PayPal aus den USA. Dieser Zahlungsdienst ist der Pionier und nicht umsonst Marktführer in der E-Wallet-Branche. Es gibt fast keinen Online Shop, der Pay Pal nicht akzeptiert. Da hat Skrill noch leichte Nachteile, was aber gerade für Online Casinos schon nicht mehr so eindeutig ist. Denn vor allem in der Glücksspielwelt zählt Skrill zu den Branchenführern und lässt sich hier so schnell kein X für ein U vormachen. Es gilt als abzuwägen, wofür Sie Ihr E-Wallet vor allem nutzen möchten. Wenn Sie auf der suche nach einem Zahlungsdienstleister für Ihre Online Casino Aktivitäten sind, dann ist Skrill sogar die bessere Wahl.

Drittens: Einfachheit. Auch bei diesem Punkt spielt Skrill seine ganze Stärke und die Vorteile des Internets aus. Zahlungen sind mit einem Klick erledigt, sobald die Anmeldung erledigt ist natürlich. Und in Sachen Sicherheit ist Skrill ebenfalls ganz vorne dabei, das hatten wir ja bereits einen Abschnitt zuvor geklärt. Der Vollständigkeit halber gehört es aber auch hier hin.

Skrill Alternativen

Alternativen zu Skrill sind vielseitig. Da gibt es zum einen natürlich die klassischen Alternativen, sprich: Sie können die Standardüberweisung oder die Sofortüberweisung wählen oder mit Kreditkarte zahlen. Der Nachteil liegt auf der Hand: Es dauert in der Regel deutlich länger, bis die Transaktion ausgeführt worden ist. Das gilt vor allem für den Weg vom Casino Konto auf das Bankkonto. Wenn Sie mit Skrill eine Auszahlung anfordern, ist das Geld vom letzten Casino Gewinn deutlich schneller auf dem Skrill Konto, als wenn Sie eine Auszahlung auf Ihr Bankkonto anweisen.

Die zweite Alternative zu Skrill ist in den konkurrierenden E-Wallets zu suchen. Da gibt es eine ganze Menge an Mitbewerbern. Das bekannteste E-Wallet dürfte wohl der Zahlungsdienstleister PayPal sein, der mittlerweile zum Imperium von eBay gehört. Doch PayPal ist längst nicht der einzige Wettbewerber in der Welt der elektronischen Geldbörsen. Ebenso gibt es noch Neteller, das übrigens zu Skrill gehört, sowie Google Pay und Apple Pay, aber auch Trustly, Klarna und einige weitere Dienstleister. Zu allen diesen Online Zahlungsmethoden haben wir einen ausführlichen Artikel geschrieben. Schauen Sie sich auf unserer Online Casino Seite um, Sie dürften garantiert fündig werden.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Skrill – FAQ

Es gibt einige wichtige Fragen, die Sie beachten sollten und die immer wieder auftauchen, wenn es um Zahlungen mit Skrill geht.

  1. Funktioniert Skrill auch ohne verknüpftes Bankkonto?
  2. Kann ich Skrill auch mit Bitcoin nutzen?
  3. Welche neuen Skrill Casinos gibt es?
  4. Kann ich bei Skrill auch Lastschrift nutzen?

Diese Fragen werden häufig gestellt. Wir beantworten Sie Ihnen in aller Kürze und Übersichtlichkeit. Zur ersten Frage: Skrill muss immer mit einem authentifizierten Bankkonto verknüpft sein, denn darüber werden die Auszahlungen und Abbuchungen geregelt. Skrill kann (und damit wären wir bei der zweiten Frage) seit kurzem sogar tatsächlich mit Bitcoins genutzt werden. Das bedeutet, dass Sie mit Skrill nicht nur die klassische FIAT-Währung nutzen können, sondern auch Kryptowährungen. Frage drei: Skrill Casinos gibt es viele. Nahezu alle neuen Online Casinos in Deutschland haben auch eine Skrill Kooperation und akzeptieren Zahlungen mit diesem Dienstleister. Schauen Sie sich auf unserer Seite mit den besten Online Casinos Deutschlands um, dort verraten wir Ihnen bei jedem einzelnen Casino, ob es Skrill akzeptiert. Der klassische Weg der Lastschrift (Frage Numero vier) ist bei Skrill nur indirekt möglich. Denn alle Zahlungen werden vom Skrill Konto unmittelbar transferiert und dann per Lastschrift von ihrem Bankkonto abgebucht.

5 Tipps im Umgang mit Skrill

Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem perfekten Skrill Online Casino sind, dann gibt es ein paar Tipps, mit denen Sie besser klarkommen.

  • Achten Sie darauf, dass Sie auf Ihrem Skrill Konto immer Guthaben haben: Das ist ein Tipp, der die Zahlungen noch einmal beschleunigt, da nicht erst das Guthaben auf dem verknüpften Bankkonto überprüft werden muss.
  1. Nutzen Sie die Möglichkeit der Skrill Mastercard. Diese kann in der Offline Welt durchaus hilfreich sein – und sie ist kostenlos.
  2. Laden Sie sich die offizielle Skrill App auf Ihr Handy. So können Sie stets den vollen Überblick über Ihr Konto und Ihre Transaktionen behalten.
  3. Informieren Sie sich über die Möglichkeit des Handels mit Kryptowährungen. Denn das ist ein weiteres großes Feld, das Sie mit Ihrem Skrill Konto zur Verfügung haben.
  4. Verschaffen Sie sich einen Überblick, wo Sie noch mit Skrill bezahlen können. Ein paar Tipps: Sie können mit Skrill zum Beispiel Ihr Skype Guthaben aufladen oder bei Steam die neuesten Games kaufen. Skrill ist vielseitiger als viele denken. Beschäftigen Sie sich damit, dann sind Sie bestens gewappnet.

Unsere Skrill Erfahrung – Fazit

Skrill gehört zu den absoluten Profis in der Online Zahlungsdienst Welt. Der Dienstleister weiß genau, was der Kunde benötigt, worauf er Wert legt und was in Sachen Sicherheit oberste Priorität ist. Skrill wird von fast allen Online Casinos in Deutschland akzeptiert, was eine ganz große Stärke ist. Wenn Sie ein Skrill Konto haben, dann brauchen Sie sich bei nahezu keinem deutschen Online Casino mehr um die richtige Zahlungsmethode zu sorgen, denn es gilt: Fast jedes deutsche Online Casino ist ein Skrill Casino.

Zusammenfassend heißt das: Wer gerne in Casinos spielt, macht mit Skrill nichts falsch, aber sehr viele Sachen richtig. Eine Kontoerstellung wird von uns unbedingt empfohlen.